Montag, Dezember 17, 2018
notruf

Ehrung langjähriger Mitglieder

Im Zeichen der Ehrung langjähriger Mitglieder stand beim 110-jährigen Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Neusorg der Sonntagabend. Im Festzelt durften Feuerwehrfrauen und -männer aus den Händen von Kreisbrandmeister Peter Prechtl, des FFW-Vorsitzenden Oliver Becher, der Kommandanten Stefan Binner und Florian Heinl und von Bürgermeister Peter König Urkunden und Ärmelabzeichen entgegennehmen.


Für 65 Jahre Treue zur Wehr wurde Otto Buchner geehrt. Urkunden für 60 Jahre Mitgliedschaft erhielten Alfred Dötterl und Ehrenkommandant Emil Würstl, für 55 Jahre Siegfried Berger, Ludwig König und Alfons Ponnath. Für ein halbes Jahrhundert wurden Rainer Fuchs, Oskar Schinner und Oswald Stehbach ausgezeichnet.


Ehrungen für 45 Jahre gingen an Gerd Dumler und Willi Kuhbandner, für 40 Jahre an Walter Dumler, Werner König, Hans Prechtl, Wolfgang Wegmann und Alois Würstl.


Mit Urkunden für 35 Jahre Treue zur Wehr wurden Gerhard Dötterl, Lorenz Ermer, Dietmar Heinl, Helmut Kahl, Siegfried König, Josef Prechtl und Kreisbrandmeister Peter Prechtl bedacht. Genauso lang zählen auch Richard Reger, Ludwig Schindler, Heribert Stehbach, Alfred und Johann Wegmann sowie Josef und Reinhard Weiß zur Freiwilligen Feuerwehr Neusorg.


Drei Jahrzehnte gehören Jürgen Binner, Josef Dötterl, Thomas Eckert, Hubert Hiltner, Helmut König, Horst König, Bürgermeister Peter König und Robert König der Feuerwehr an. Für 30 Jahre Zugehörigkeit erhielten auch Alfons Maurer, Peter Medick, Peter Mielke, Helmut und Thomas Müller, Ralf Schmidt, Martin Schreyer und Kreisbrandinspektor Hans Zetlmeisl Urkunden und Ärmelabzeichen.


Für ein Viertel Jahrhundert zeichneten die Floriansjünger Monika Binner, Gerhard und Gudrun Busch, Jürgen Fuchs, August Götz, Altbürgermeister Günther König, Markus König, Richard König, Horst Prechtl, Pfarrer Hans Riedl und Birgit Söntgen aus.


Für zwei Jahrzehnte Treue zur Wehr wurden Vorsitzender Oliver Becher, Sven Becher, Kommandant Stefan Binner, Josef Brilla, Michael Busch, Wolfgang Drechsler, Christine und Roland Etterer sowie Lothar Förth geehrt. Urkunden und Ärmelabzeichen für 20 Jahre Mitgliedschaft erhielten auch Christian Heinl, Wolfgang Hörl, Andreas Kobel, Reinhold Kopp, Stefan Kugel, dritter Bürgermeister Karl Lenhard, Jörg Müller, Josef Müller und Ulrike Müssel. Ebenso lang halten Helmut Pöllath, Klaus-Dieter Rammelt, Isolde Sacher, Joachim Schenkel, Andreas Schregelmann, Christian Simon, Alexander Veigl und Uwe Zetlmeisl der Wehr die Treue.


Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Ulrich Anders, Bastian und Christina Bauer, Jasmin Busch, Florian Dötterl, Manuel Dux, Manuel Fröhlich, Markus und Thomas Fütterer, Manfred und Sven Hupas sowie Daniel Kahl geehrt. Ebenfalls für ein Jahrzehnt Zugehörigkeit zeichneten die Führungskräfte Verena Kießkalt, Dominik Killermann, Martin Kopp, Barbara und Dietrich Löhrke, Johannes Merkl, Markus Ponnath, Daniela und Gabi Prechtl, Sebastian Schindler, Johann Steinkohl und Gerhard Wolf aus.


40 Jahre und länger halten Alois Würstl (sitzend von links), Ehrenkommandant Emil Würstl, Alfred Dötterl und Wolfgang Wegmann der FFW Neusorg die Treue. Bürgermeister Peter König (stehend von links) und KBM Peter Prechtl beglückwünschten sie, wie auch Siegfried Berger, Oskar Schinner und Hans Prechtl. Mit auf der Aufnahme Vorsitzender Oliver Becher.

Katastrophe

katastrophe

Rauchmelder - Lebensretter

rauchmelder lebensretter

Notrufkarte

notrufkarte
Diese Website benutzt Cookies, Benutzertracking und Google-Fonts. Wenn Sie die Website weiter benutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Weitere Informationen Ok Ablehnen